Unsere Behandlungen

FÜR KINDER

Wir halten die Spangenzeit so angenehm und kurz wie möglich

MIT UNS EIN KINDERSPIEL

Keine Frage: Eine Zahnspange zu tragen, gehört traditionell nicht zu den Dingen, die bei Kindern und Jugendlichen besonders beliebt sind, weder in der Schule noch im Sportverein oder unter Freunden. Andererseits: Schöne, gerade und gesunde Zähne wollen „später mal“ alle haben. Bei Bimler & Schmidt überwinden wir diesen scheinbaren Widerspruch gemeinsam mit Ihnen, den Eltern, und natürlich Ihrem Kind. Dank variabler Behandlungsmethoden mit modernsten, fast unsichtbaren Schienen und Brackets ist es uns möglich, die Spangenzeit so angenehm und kurz wie möglich zu halten.

Oft werden kieferorthopädische Behandlungen bereits im Grundschulalter begonnen und erst zum Ende der Pubertät abgeschlossen. Wir bei Bimler & Schmidt starten mit der Zahnspange meistens erst, wenn alle bleibenden Zähne da sind und können dann den Großteil der aktiven Behandlungen bereits nach einem Jahr abschließen. Trotzdem empfehlen wir einen ersten Beratungstermin bereits im Vorschul- oder frühen Grundschulalter, um den bestmöglichen Termin für den Behandlungsstart festlegen zu können, denn in speziellen Fällen kann auch ein frühes Eingreifen notwendig sein. Auch wenn eine Korrektur von Zahnfehlstellungen im Erwachsenenalter heutzutage meistens kein Problem mehr darstellt, lassen sich Fehlstellungen des Kiefers ggf. nur während der Wachstumsphase sinnvoll behandeln.

ENTDECKEN

Das Modell eines Abdrucks von den eigenen Zähnen zu sehen, ist spannend. Und eignet sich bestens, den jungen Patienten, Kiefer und Zähne zu erklären.

AUSSEHEN

Auch bei den Behandlungen mit Brackets an der Aussenseite der Zähne bekommen unsere Patienten das Maximum an Komfort und Ästhetik, da wir die kleinsten Brackets am Markt verwenden.

SPIELERISCH

Fachchinesisch macht unsicher, manchmal sogar Angst. Wir setzen beim Umgang mit unseren Mini-Patienten auf Spiel und Spaß, Sprechen und Zuhören. Das entspannt.

ZÜGIG

Eine gute Zahn- und Kieferregulierung muss keine ewig lange Tortur sein. Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit einer konsequenten, zielorientierten Behandlung.

Menü schließen